Language   
ArCon

Zusätze / Wintergartendesigner

ArCon und ArCon (planTEK) Zusatzmodul

Die Leistungsmerkmale des Wintergartendesigners 7

Wintergartendesigner 7.0Vollversion Winter-
gartendesigner 7.0
in Deutsch
.
nicht verfügbar



zzgl. Versandkosten
TOP Software zum
TOP Preis
.
EUR 689,00
statt € 710,00 - nur bis 27.10.17


Download ca:62 MB
für Windows XP / 7 / 8 / 10
Der Wintergartendesigner 7 ist ein Zusatzmodul zu ArCon und ArCon (planTEK) zur komfortablen Erstellung von Wintergärten. In Verbindung mit ArCon planTEK können die den Wintergarten aus dem Wintergarten-designer in das ArCon-Projekt als ArCon-Objekt übernehmen.





Die Leistungsmerkmale des Wintergartendesigners 7:

Übersicht
  • Wintergartenauswahl Sie erstellen in kürzester Zeit einen Wintergarten direkt im 3D-Modus durch Zusammensetzen von vorgefertigten Segmenten.
  • Sie laden ein Foto eines bestehenden Hauses in den Hintergrund und schieben den Wintergarten an die Stelle, wo er später angebaut werden soll.
  • Sie führen auf Knopfdruck Licht-/Schatten-Berechnungen durch.Diese Vorführung kann in Echtzeit am Bildschirm erfolgen oder als Ergebnis ein hochqualitatives Bild abspeichern, welches ausgedruckt oder als Bitmap direkt in Angebote eingefügt werden kann.
  • Kalkulieren Sie ein Angebot auf Knopfdruck nach Ihren Vorgaben.
  • Echtzeit-Design in 3D; keine CAD-Kenntnisse erforderlich
  • Intuitive Bedienung, schnelle Ergebnisse, kurze Einarbeitungszeit

Konstruktionslogik
  • WintergartenDer Wintergarten wird im Baukastensystem aus einzelnen unterschiedlichen Segmenten aufgebaut, die einfach per Mausklick eingefügt werden und sich vollautomatisch positionieren.
  • Jedes Segment kann unterschiedliche Abmessungen und Einbauwinkel erhalten. Dadurch wird die Konstruktion ernorm variabel und ermöglicht zahlreiche Grundrissvarianten.
  • Jedes Segment ist auch nachträglich in seinen Abmessungen veränderbar.
  • Durch flexible Einfügewinkel sind auch gegenüberliegende Konstruktionen realisierbar, bei denen z.B. 2 Pultdachsegmente zu einem Satteldach kombiniert werden.
  • Die Regenrinne mit Fallrohr erzeugt sich auf Wunsch automatisch an der Traufe des Wintergartens entlang.
  • Durch flexible Einfügepositionen sind auch Aussparungen für Kamine oder Balkone kein Problem.
  • Jedes Segment besitzt Unterbaufelder, in die verschiedene Fensterkonstruktionen aus dem mitgelieferten und erweiterbaren Unterbaukatalog eingesetzt werden können.
  • Jede Fensterkonstruktion kann anschließend noch mit preisrelevantem Zubehör ausgestattet werden (Sprossen, Sondergläser, Griffe, ...)

Profile, Materialien
  • EProfiles ist ein selbst erweiterbarer Profilkatalog hinterlegt, in dem Bezeichnungen, Abmessungen und Preise einzelner Profile zugewiesen werden können.
  • Jeder Bauteilgruppe (Sparren, Wandanschluss, Stütze, ...) kann eines dieser Profile zugewiesen werden, was sich sofort auf Darstellung und Preiskalkulation auswirkt.
  • Der Wintergarten kann in den Standard-RAL-Farben oder verschiedenen Holztexturen coloriert werden.
  • Einzelne Bauteile können per Mausklick unsichtbar geschaltet werden. Dies ermöglicht die Konstruktion von z.B. Vordächern oder Carports.
  • Den Glasflächen kann variable Transparenz und Tönung zugewiesen werden. Die Glasflächen können dadurch auch mit völlig anderem Material dargestellt werden, z.B. Holz oder Kunststoff.
  • Innerhalb und außerhalb der Glasfläche können den Profilen verschiedene Materialien und Farben zugewiesen werden, z.B. zur Darstellung von Holz-Alu-Wintergärten.

Kalkulation
  • Wintergartendesigner Jedem einzelnen Segment kann ein Einheitspreis und ein größenabhängiger Preis zugeordnet werden.
  • Jedem Unterbauelement kann eine Preismatrix hinterlegt werden, aus der in Abhängigkeit der Höhe und Breite der Preis ermittelt wird. Zubehörartikel können als Zuschläge, Fixpreise, Längen- oder flächenabhängige Preise kalkuliert werden.
  • Glaspreise sind separat definierbar, ebenso fixe wie auch größenabhängige Zuschläge.
  • Jedem unterschiedlichen Profil kann ein längenabhängiger Preis zugewiesen werden.
  • Fixkosten und variable Kosten können berücksichtigt werden.
  • Jede der obigen Positionen kann mit einem Faktor multipliziert werden.
  • Auf den Gesamtpreis können noch prozentuale Zuschläge sowie Mehrwertsteuer addiert werden.
  • Die Preisermittlung kann
    • nachträglich bearbeitet,
    • als Text gespeichert sowie
    • ausgedruckt werden


Präsentation

  • Wintergartendesigner Einrichtungsgegenstände können im oder am Wintergarten platziert werden. So wird mit Möbeln, Pflanzen und Lampen eine wohnliche Atmosphäre geschaffen. Auch Beschattung des Dachs kann auf diese Weise angebracht werden.
  • Als Hintergrund des 3D-Arbeitsbereiches kann ein Hintergrundbild (.bmp/.jpg) oder eine Hintergrundfarbe gewählt werden.
  • Als Ergebnis erstellt der WinterGarten-Designer hochauflösende Bilder. Diese stehen anschließend zur Weiterverwendung als Bitmaps zur Verfügung oder können direkt ausgedruckt werden.
  • Die Kalkulation wird übersichtlich am Bildschirm dargestellt und kann dort noch bearbeitet, als Rich-Text (.rtf) gespeichert oder ausgedruckt werden. Auch eine Übernahme in die Zwischenablage zum späteren Einfügen in eine Textverarbeitung ist möglich.

Sie können die Vollversion vom Wintergarten-Designer 7 testen. Die Testversion enthält den gesamten Leistungsumfang der Vollversion, nur Laden und Speichern ist deaktiviert.
Das Setup ist identisch mit der Vollversion, d.h., nach Bestellung der Version und Anstecken eines Kopierschutzsteckers (in Bestellung enthalten) wird die installierte Testversion dann später zur Vollversion.

Download Installationsionsdatei Wintergartendesigner 7 (ca. 62,2 MB)
Download Handbuch für Wintergartendesigner 7 (PDF-Dokument, ca. 4,5 MB)
Download "Erste Schritte" für Wintergartendesigner 7 (PDF-Dokument, ca. 0,8 MB)




Copyright © 2001 - 2017 by TRIXL GmbH
All rights reserved